Katana & Samurai-Schwerter

Informationen zu unseren Katana & Samurai-Schwertern:

Bei uns finden Sie eine Top-Auswahl an Katana, Wakizashi und Tantō in herausragender Qualität. Lassen Sie sich von unserem Fachmann Silvio Overlach mit großer Leidenschaft für Samurai-Schwerter persönlich beraten!

Übersicht über unsere Produkte:
- Iaitō: stumpfe Samurai-Schwerter fürs Training von Schwertkampftechniken (Iaidō)
- Samurai-Schwerter (Deko): reine Deko-Artikel, nicht für Schlag- und Schnitt-Übungen geeignet (dazu zählen auch unsere Sets mit zwei oder drei Schwertern) 
- Katana nach Kundenwunsch: Einzelanfertigungen mit verschiedenen Optionen (mit Ausnahme des Klingentyps Maru sind diese Schwerter für Schnitttests bzw. Tameshigiri bestens geeignet)
- Samurai-Schwerter mit Klingenaufbau Maru: Diese Klingen aus Monostahl eignen sich nur für leichtes Tameshigiri (z. B. für Fleisch, Obst oder Gemüse – bitte beachten Sie, dass die Säure in Früchten die Klinge besonders stark angreifen kann, reinigen und pflegen Sie Ihr Schwert daher nach jedem Einsatz sorgfältig).
- Samurai-Schwerter für Tameshigiri (Schnitttests): Diese scharfen Schwerter eignen sich aufgrund ihres Stahls und Klingenaufbaus hervorragend für Schnitttests mit Tameshigiri-Matten. Wir führen eine breite Auswahl von Klingentypen mit unterschiedlichem Aufbau und aus verschiedenen Stahlsorten (siehe Infos und Grafik unten). Bitte führen Sie Schnitttests jedoch nur durch, wenn Sie über eine entsprechende Ausbildung und die passende Ausstattung verfügen.




Wichtig: Information zu dem Samurai Schwertarten:

- Iaito Samurai Schwerter (stumpf)
diese sind stumpf und zum trainieren der Schwertkampftechniken.

-antike japanische Samuraischwerter
Dies sind Originale aus Japan zu 100 % für Tameshigiri Schnitttest

- Samuraischwert Deko kaufen
Diese sind reine Dekorationsartikel, sprich keine Schlagübungen oder Schnitttest.

-Samurai Schwertersets 2er und 3er
Diese sind reine Dekoration Artikel, sprich keine Schlagübungen oder Schnitttest.

-Custom Anfertigung Samuraischwert
Hier sind alle Klingenaufbauten (außer die Maru-Klinge) für 100%Tameshigiri Schnitttest geeignet.

-echtes Samuraischwert Maru
Diese sind für leichte Tameshigiri Schnitttest, da sie keinen Kern haben! sprich für Fleisch, Obst u. Gemüse u.ä.

-Samuraischwert gefaltet Maru
Diese sind für leichte Tameshigiri Schnitttest, da sie keinen Kern haben!sprich für Fleisch, Obst u. Gemüse u.ä.

-Samurai Schwert für Tameshigiri Schnitttest
Sind zu 100 % Schnitttest tauglich für Tameshigiri-Matten,
Hinweis:
1 Sie müssen dies erlernt haben
2 Matten für ca. 4-5h in Wasser einlegen und dann über Nacht abtropfen lassen

-Samuraischwert Damast- gefaltet für Tameshigiri Schnitttest
Sind zu 100 % Schnitttest tauglich für Tameshigiri Matten.
Diese haben dann noch als extra die besondere Damaststruktur.
Hinweis:
1 Sie müssen dies erlernt haben
2 Matten für ca. 4-5h in Wasser einlegen und dann über Nacht abtropfen lassen

Erklärung der Stahlarten:

  • - Edelstahlklingen "Maru- Klingenaufbau" 440/ 420 reines Dekorationsschwert.
  • - Kohlenstoffstahlklinge "Maru- Klingenaufbau" 1045/ 1095 stabiles Dekorationsschwert.
  • - gefaltete Kohlenstoffstahlklinge "Maru- Klingenaufbau" 1045/ 1095 stabiles Dekorationsschwert.
  • - Kohlenstoffstahlklinge "Maru- Klingenaufbau" 1045/ 1095 mit echter Hamon (Härtelinie) für leichtes Tameshigiri (Schlagübungen).

Diese sind für 100 % funktionstauglich für Tameshigiri (Schlagübungen):

  • - Kohlenstoffstahlklinge 1045/ 1095 mit echter Hamon (Härtelinie) und mit (Klingenkern) sowie Honsanmai, Shihozume, Makuri, Wariha Tetsu, Orikaeshi Sanmai, Gomai und Soshu Kitae.
  • - gefaltete Kohlenstoffstahlklinge 1045/ 1095 mit echter Hamon (Härtelinie) und mit Kobuse (Klingenkern) sowie Honsanmai, Shihozume, Makuri, Wariha Tetsu, Orikaeshi Sanmai, Gomai und Soshu Kitae.

 

Samuraischwerter sind meine Leidenschaft! Und diese möchten Ich sehr gerne mit Ihnen teilen und Sie beraten! Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, für Samuraischwerter Interessenten relevante Informationen sowie Hintergrundwissen und die aller besten Produkte Ihnen anzubieten. Hierbei steht das Samuraischwert passend für ihre Verwendung im Fokus, sollten sie Fragen haben helfe ich ihnen sehr gerne per Email oder auch am Telefon.

Das besondere Merkmal der echten Samurai Schwerter ist die Hamon (Härtelinie), diese entsteht dadurch, dass der Schmied auf der Klinge eine Schicht aus Lehm aufträgt. Diese wird vom Schmied an der Schneide wieder etwas abgetragen. Dadurch ist sie dünner als am Rest der Klinge! Danach erfolgt bei circa 800 Grad die Härtung und im Wasser die Abschreckung, nach dem Polieren wird die Hamon dann sichtbar.
Bitte beachten: Falten der Klinge von einem Schwert ist heutzutage nicht mehr notwendig, da der Stahl perfekt sauber aus dem Stahlwerk kommt. Auch als Industriestahl bezeichnet.
In der Vergangenheit musste der Schmied den Stahl selbst erzeugen und war damit gezwungen ihn mehrfach zu falten, um ihn dadurch zu reinigen und er wurde auch zäher. sprich er bricht nicht so schnell, neigt aber dafür zum verbiegen.
Man konnte diese Faltungen auch nicht mit bloßem Auge erkennen. Heute haben die Klingen eine Faltung, weil es optisch ansprechend ist. Ob das gut ist für die Tauglichkeit, bezweifel ich.

Durch die unterschiedlich dicken Lehmschichten ist dann die Klinge gehärtet nach Rockwell: Schneide 60 und Klingenrücken 45 darauf sollten Sie achten wenn Sie ein Samurai schwert kaufen. Dadurch wird erreicht, dass das Schwert bei extrem harter und scharfer Klinge trotzdem flexibel ist. Die Klingen sind nach traditioneller Art unter Verwendung von Lehmbestrich gehärtet und besitzen dadurch eine schöne Hamonlinie (Härtelinie).

Da der Vorgang des Lehmauftragens auf die Samuraischwertklinge von Hand durchgeführt wird, sieht jede Hamon anders aus und ist damit ein Unikat. Was jeder andere Schmied in seine Lehmmischung macht ist ein Familiengeheimnis, in der Regel ist es Lehm mit pulverisierter Holzkohle und ein zu Pulver vermahlener Sandstein “Omura“.

Erläuterungen zu den Stahlsorten:
Grundsätzlich entscheiden Faktoren wie die Stahlsorte (mit dem Kohlenstoffgehalt), die korrekte Wärmebehandlung und die Härtung über die Eignung einer Klinge für den praktischen Einsatz. Ein echter Hamon (Härtelinie) auf japanischen Schwertern ist der sichtbare Beweis für eine traditionelle Härtung mit einer Lehmmischung und ein Qualitätsmerkmal.

420/440er Edelstahl und 1045er Kohlenstoffstahl (auch: Carbonstahl) sind überwiegend günstige Stahlsorten für Deko-Schwerter. Edelstahl rostet kaum bis gar nicht, muss also nicht gepflegt werden, ist aber eher weich und für den härteren Einsatz nicht zu empfehlen. Kohlenstoffstahl muss dagegen unbedingt gepflegt werden, um Rostschäden zu vermeiden. 1060er und 1095er Carbonstähle erreichen durch ihren höheren Kohlenstoffanteil die nötige Härte und Schnitthaltigkeit und können sehr gut für Schnitttests (Tameshigiri) eingesetzt werden, besonders, wenn die Klingen zusätzlich gehärtet wurden (erkennbar am Hamon).

Bei japanischen Schwertern werden traditionell häufig verschiedene Stahlsorten zusammengeschmiedet, um beispielsweise eine harte Schneide und einen weicheren Klingenrücken zu erhalten (mit dem im Kampf andere Klingen pariert wurden – dadurch sollte ein möglicher Klingenbruch oder Riss verhindert werden). Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Klingenquerschnitte:

Samuraischwert Klingenaufbau Maru Samuraischwert Klingenaufbau Kobuse mit Kern aus Eisen Samurai Schwert Klingenaufbau Honsanmai Klingenaufbau Shihozume Klingenaufbau Markuri Klingenaufbau Wariha Tetsu Klingenaufbau Orikaeshi Sanmai Klingenaufbau Gomai Klingenaufbau Soshu Kitae

Der Mythos der Samurai, dieser berühmt-berüchtigten japanischen Kriegerkaste, hat dazu geführt, dass das Katana (das lange Samurai-Schwert) eine ungebrochene Faszination auf jeden Klingenliebhaber ausübt. Wer sich ernsthaft für Schwerter interessiert, wird sich im Laufe seines Lebens auch die japanische Version anschaffen, sei es stumpf zur Deko, für die Kampfkunst Iaidō oder auch als scharfes Shinken („echtes Schwert“) für Schnitttests (Tameshigiri). Wir bieten für jedes Interesse und jeden Zweck das passende Samurai-Schwert und stehen Ihnen jederzeit gern beratend zur Seite!

Das Katana wurde ab dem Ende des 14. Jahrhunderts neben dem Bogen und zusammen mit dem Wakizashi (Kurzschwert) und dem Tantō (auch Aikuchi, Kampfmesser) traditionell von den Samurai-Kriegern getragen und im Kampf verwendet. Der extrem hohe Stellenwert dieser Waffen wird in der aufwendigen Herstellung und dem sehr sorgfältigen Umgang mit ihnen deutlich (ein Samurai nahm zur Pflege seines Schwertes ein Taschentuch in den Mund, um nur ja nicht durch einen Atemhauch einen Anflug von Rost zu riskieren). Die Schmiedekunst wurde über Jahrhunderte perfektioniert und als gut gehütetes Geheimnis nur an ausgewählte Nachfolger weitergegeben.

Eine Besonderheit bei der Herstellung japanischer Katana-Klingen ist die differenzielle Härtung mit Lehm: Nach dem Zusammenschmieden verschiedener (oft in sich bereits gefalteter) Stahlschichten wurde die Klinge mit einer unterschiedlich dicken Schicht aus Lehm, zerstoßener Holzkohle und feinstem Schleifstein-Pulver bestrichen. An der Schneide blieb diese Schicht dünn und wurde sorgfältig von Hand in bestimmten Mustern aufgetragen, die nach dem erneuten Erhitzen auf rund 800 Grad, dem Abkühlen in Wasser und dem späteren Polieren in der charakteristischen Härtelinie Hamon sichtbar wurden. Während die Schneide also für Schärfe und Schnitthaltigkeit stärker gehärtet wurde, blieb der Rest der Klinge flexibler. Man geht von einem guten Verhältnis bei einer Härte von etwa 60 HRC (Rockwell) an der Schneide und 45 HRC am Klingenrücken aus. Der echte Hamon macht somit jedes Schwert zu einem Unikat mit unterschiedlicher Klingenzeichnung (an der der Fachmann oft den Schmied erkennen kann).

Wir bieten Ihnen neben günstigen Katana auch unverwechselbare, traditionell gefertigte Samurai-Schwerter, die Sie begeistern werden!

Katana Shinken Japan Antik Yasukuni Ichishinshi

Katana Shinken Japan Antik Yasukuni Ichishinshi

7.490,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbarsofort lieferbar
Katana-Japan-antik-1

Seite:  1 

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)