Schwert kaufen

keinen Verkauf an Personen unter 18 Jahre!
DHL / UPS prüft das bei der Warenübergabe.

Bestellservice:
Mo - Do 9 bis 12 Uhr

Tel: 03877 957912
Email: Bestellung@Schwert-Shop.de
Frau Regina Schütt

frau-schuett-schwertverkauf.jpg

Silvio Overlach GmbH
Motricher str. 1
19322 Wittenberge

Fax: 03877 957911

Schwerter kaufen - bestellen beim SchwertShop

Hier können sie eine große Auswahl an Schwertern kaufen- bestellen.

Wir haben für Sie diese Schwerter zum kaufen - bestellen: echte Schwerter - Dekoschwerter und Übungsschwerter.

Im SchwertShop geht es hier zu den: Samuraischwerter- Katana.
Im Angebot haben wir eine extrem große Auswahl an Schwerter unter anderem für Ritter, Ninja, Römer, Chinesische, Schwerter und Schaukampf.
Zur Herkunft: Die Schwerter kaufen wir Weltweit bei den verschiedensten Herstellern ein, um Ihnen das maximale Angebot zu liefern.

Zu den Schwertarten: Diese gibt es mit unterschiedlichen Eigenschaften, dies erkennen Sie, an folgenden Stahleigenschaften.
Ein Schwert mit einer 420er oder 440er Edelstahlklinge, ist immer ein reines Dekorationsschwert.
Ist die Klinge des Schwert's aus Federstahl, handelt es sich um ein 100% funktionstaugliches Schaukampfschwert.

Machen Sie nicht den Fehler und kaufen ein Schwert aus einem anderen Stahl, das hat Schmerzen im Handgelenk zur Folge und man macht sich unter den Schaukampfschwert - Kämpfern keine Freunde.
Die Schwerter der Samurai sind klassische gebogene japanische Langschwerter und die Klinge ist über 60 cm lang und sehr aufwendig geschmiedet.
Es wird in der Regel beidhändig geführt, kann aber auch einhändig verwendet werden, wie vom berühmten Miyamoto Musashi Schwert Meister.

Schwerter Handel S.Overlach

Telefonische Beratung:
Wenn sie Hilfe brauchen beim Schwerter bestellen, rufen sie mich an, täglich von 12 bis 19 Uhr!
Telefon 0157 58164492 oder per Email: S.Overlach@SchwertShop.de
Für Ihre Beratung und Fragen zu den Produkten: Herr Overlach - seit 20 Jahren Schwerter Fachkaufmann.

Referenzen als Schwert Händler:

  • Ausbildung in Japan beim Schwert Schmiedemeister Tokifusa Iizuka.
  • Handwerkskammer Augsburg Damast Schmiede Lehrgang.
  • Zertifiziert für Damaszenerstahl sowie für Kupfer- Zink- Legierungen.
  • Zertifiziert als Bogenbauer.
  • Zertifiziert als Messermacher.

Anfertigungen für das Badische Landesmuseum Karlsruhe und Ostpreußisches Landesmuseum Lüneburg.
Mitglied der NBTHK in Japan Nippon Bijutsu Token Hozon Kyokai der "Gesellschaft zur Erhaltung des Japanischen Schwertes".

Meisterarbeit von Silvio Overlach, angefertigt in der japanischen Schmiede des Messermeister Iizuka in Sanjo City:

Meisterarbeiten von Silvio Overlach Japan

- Die Schwerter für Ritter teilen sich in echt und Deko auf, ein echter Ritter hat eine scharfe Klinge und die Schwertangel sollte am Knauf vernietet sein, es sind extrem hochwertige Blankwaffen.
- Die Dekoschwerter sind in der Regel Stumpf und sind wirklich reine Deko - Artikel, nicht für Übungen oder ähnlichem geeignet.
- Die aus Filmen sind in der Regel meist auch nur reine Dekorationsartikel.
- Zu den Schaukampf und Mittelalter Schwerter, diese teilen sich in verschiedene Schwerttypen auf, haben aber alle eines gemeinsam, sie sollten für den Schaukampf eine Schlagkante von 3 mm haben, aus Federstahl und am besten am Knauf vernietet sein.
- Die Tai Chi und Dao Warengruppe hat Deko und Übungs - sowie echte Schwerter zur Auswahl, sollten sie ein Trainingsschwert brauchen wäre mein Tipp: Das „Königs Drachen Tai Chi Schwert“ dies hat sich bewährt.

Bitte beachten: Falten der Klinge von einem Schwert ist heutzutage nicht mehr notwendig, da der Stahl perfekt sauber aus dem Stahlwerk kommt. Auch als Industriestahl bezeichnet.
In der Vergangenheit musste der Schmied den Stahl selbst erzeugen und war damit gezwungen ihn mehrfach zu falten, um ihn dadurch zu reinigen und er wurde auch zäher. sprich er bricht nicht so schnell, neigt aber dafür zum verbiegen.
Man konnte diese Faltungen auch nicht mit bloßem Auge erkennen. Heute haben die Klingen eine Faltung, weil es optisch ansprechend ist. Ob das gut ist für die Tauglichkeit, bezweifel ich.

Waffengesetz! Was ist erlaubt? Und was verboten beim Schwert?
Immer wieder werde Ich gefragt was ist erlaubt und was nicht, aus diesem Grund hier ein kurze Erklärung!

Wer darf kaufen? Alle Personen über 18 Jahre, bei der Übergabe wird das alter vom DHL Fahrer geprüft, beachten Sie dass sie es nicht Persönlich sein müssen es kann auch der Nachbar sein, er muss nur über 18 sein, diese Art der Prüfung nennt sich Alterssichtprüfung, dies ist ähnlich als wenn sie Im Geschäft Alkohol kaufen, wenn sie über 18 aussehen brauchen Sie auch keinen Ausweisvorzeigen, ist aber der Übergeber der Ware sich nicht sicher lässt er sich den Ausweis von ihnen für ihr Schwert zeigen.

Wie ist das Schwert aufzubewahren? So das keine Person unter 18 Jahren daran kommt, sprich leben keine Personen unter 18 im Haus ist es Vollkommen egal ob es an der Wand hängt, auf einem Schrank steht oder auf ihrem Tisch. Wenn sich Personen im Haushalt befinden die unter 18 sind müssen Sie dafür Sorge tragen, das diese nicht an das Schwert kommen z.b. eine Halterung von der man es nicht einfach heraus nehmen kann.

Darf ich mit dem Schwert in die Öffentlichkeit? Nein, das führen sprich griffbereit ist in der Öffentlichkeit verboten, Sie dürfen es aber Transportieren. Bei Vereinen z.b Schützenverein oder auch Tai Chi gruppen die ihr Schwert in der Öffentlichkeit führen wollen, empfehle Ich unbedingt zuerst beim Örtlichen Ordnungsamt anzufragen und sich auch schriftlich bestätigen zu lassen.

Wie pflege ich mein Schwert?
Entscheidend ist hier der Stahl der Klinge, ist das Schwert was Sie haben aus 420 oder 440 Edelstahl ist keine Pflege notwendig, die Klinge Rostet nicht.
Bei allen anderen Stahlsorten egal ob 1045 bis 1095 Kohlenstoffstahl, Federstahl oder auch Damast ist folgend Pflege zu beachten:
Es sollte immer ein Leichter Öl-Film auf der Schwertklinge sein, dieser ist alle 14 Tage zu Erneuern sowie nach Benutzung des Schwertes oder wenn jemand die Klinge berührt hat.
Bei Schwertern wie z.b Mittelalter und Wikinger ist auch darauf zu achten wenn der Knauf und die Parierstange aus Kohlenstoffstahl ist müssen diese auch geölt werden!

Noch ein extra Hinweis das Schwert sollte nie so gelagert werden das die Sonne darauf lange scheint. Bei Mittelalter und Wikinger würde die Farbe der Schwertscheide und das Griffleider unschön ausbleichen. Bei den Samuraischwertern kann es durch das imprägnierte Holz, eine Chemische Reaktion entstehen die die Klinge Rosten lässt!
Zur Pflege selbst: Sie entfernen mit einem Baumwolllappen das alte Öl von der Klinge, sonst würde dies mit der Zeit verharzen, dann mit einem Öl gesättigtem Bauwolllappen die Klinge wieder einölen, am besten mit unsere Japanol Öl diese hat perfekte Eigenschaften.

Für eine freundliche Persönliche Fachberatung von uns in unserer Geschäftsstelle in Wittenberge, steht Ihnen Herr Silvio Overlach unser Schwert Fachmann jederzeit gerne zur Verfügung.
Lassen Sie sich von unserem breiten Angebot an Schwertern begeistern!
Wenn Sie sich für Schwerter interessieren aus vergangene Zeiten, egal ob Wikinger oder Ritterorden! oder Sie betreiben Schaukampf in einem Mittelalterverein dann finden Sie hier ihr Schwert und verbringen damit ein schönes Wochenende beim Mittelalterlichen Lager.

Silvio Overlach beim Schmieden in Japan:

Silvio Overlach beim Schmieden in Japan

Facebookgoogle+bund-logoklein-2.jpg Twitter - SchwertShopyoutube linkpinterest