Thranduil Schwert aus Der Hobbit

Art.Nr.:
UC3042
Lieferzeit:
circa 4-5 Monate
238,96 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

Hier können Sie das Schwert von Thranduil aus Der Hobbit günstig kaufen.
Diese lizenzierte Nachbildung des Filmschwertes ist ein Qualitätsprodukt von United Cutlery. Das Schwert des Elbenkönigs war eines der beiden Zwillingsschwerter, die für Thranduil von der besten Schmiede des Waldland-Reiches angefertigt wurden. Thranduil, der König der Elben, ist ein Sinda, Sohn von Oropher, Vater von Legolas und König der Waldelben im nördlichen Düsterwald. Er wurde zu Beginn des Ersten Zeitalters geboren und lebte mit Thingol und Melian in Doriath, bevor es fiel.

Er und sein Vater gehörten zu jenen Sindar, die um circa 1000 Z. Z. von Lindon aus gen Osten zogen. So kamen sie schließlich nach Rhovanion und in den großen Wald, den man zu dieser Zeit noch Grünwald den Großen nannte. Thranduils Vater Oropher wurde König der einheimischen Elben, insbesondere der Nachfahren der Nandor, die sich bald schon mit den Sindar aus Orophers Gefolge vermischten. Oropher ließ sich mit seinen Untertanen am Amon Lanc im Süden des Waldes nieder.

3434 Z. Z. marschierten Oropher und Thranduil mit ihrem Heer, bestehend aus nur leichtgerüsteten Kriegern, zur Schlacht des Letzten Bündnisses. Dort sah Thranduil seinen Vater und den Großteil seines Volkes in der Schlacht auf der Dagorlad vor den Toren Mordors fallen. Nach der Belagerung von Barad-dûr und dem Sturz Saurons 3441 Z. Z. kehrte Thranduil mit den Überlebenden seines Volkes in den Grünwald zurück. Doch den Schrecken Mordors vergaß er niemals und sein Blick verdüsterte sich, wenn er nach Osten blickte.

Um das Jahr 1050 D. Z., als sich der Schatten in jenem Wald ausbreitete, den man später nur noch als Düsterwald kannte, zogen sich die Waldelben unter der Führung ihres neuen Königs Thranduil vor dem drohenden Übel zurück, das von Dol Guldur im Süden des Waldes ausging. Thranduil errichtete sein Reich im Nordosten des Waldes und ließ Höhlen in eine Anhöhe am Nordufer des Waldflusses graben, die ihm als Palast und Schatzkammer und seinem in den Wäldern lebenden Volk als Zufluchtsort dienen sollten.

Das Schwert von Thranduil zeichnet sich durch seinen eleganten Schwung und eine Klinge aus rostfreiem Edelstahl mit schmückenden Durchbrüchen und Details wie Weinranken und Blattmotiven aus. Der Griff ist aus Metallguss hergestellt, auch auf ihm finden sich detailreich gearbeitete Pflanzenmotive. Das Schwert wird mit einer dekorativen Holzplatte für die Wandmontage und mit einem Echtheitszertifikat geliefert. Bitte beachten Sie: Das Schwert von Thranduil von United Cutlery ist ein reines Deko-Schwert und nicht für den praktischen Gebrauch geeignet.

Daten zum Thranduil Schwert aus Der Hobbit:

  • Klingenmaterial: rostfreier Edelstahl
  • Gesamtlänge: 107 cm
  • Klingenlänge: 79 cm
  • Breite der Klinge: 3,9 cm
  • Griff: 28 cm
  • Gewicht: 2 kg
  • Schneide: scharf
  • Typ: Dekoration
Facebookbund-logoklein-2.jpgTwitter - SchwertShopyoutube linkpinterest