Schwert von Karl V. des Heiligen Römischen Kaisers

Schwert von Karl V. des Heiligen Römischen Kaisers
Art.Nr.:
381+sharp
Lieferzeit:
Schmied braucht ca. 8-12 Wochen
159,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Finanzierung verfügbar ab 99 EUR bis 5000 EUR Warenkorbwert

Schwert von Karl V. des Heiligen Römischen Kaisers kaufen. Das Schwert Karls des Fünften, Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Karl V. (Karl V.), war ab 1519 Herrscher des Heiligen Römischen Reiches und ab 1516 bis zu seiner Abdankung 1556 als König Karl I. von Spanien Englisch: Sein Königreich, das als ein Land beschrieben wurde, in dem die Sonne nie unterging, erstreckte sich über fast 4 Millionen Quadratkilometer.

Als Erbe von vier führenden Dynastien Europas - den Habsburgern von Österreich, dem Valois von Burgund, dem Trastamara von Kastilien und dem Haus von Aragon - herrschte Karl V. über ausgedehnte Gebiete in Mittel-, West- und Südeuropa die verschiedenen kastilischen (spanischen) Kolonien in Amerika.

Er war der Sohn von Philipp I. von Kastilien (Philipp der Schöne) und Juana von Kastilien (Joan der Wahnsinnige von Kastilien). Seine Großeltern mütterlicherseits waren Ferdinand II. Von Aragon und Isabella I. von Kastilien, deren Ehe zuerst ihre Territorien in das heutige Spanien verband und dessen Tochter Katharina von Aragon die Königin von England und die erste Ehefrau Heinrichs VIII.

Seine Cousine war Mary I. von England, die seinen Sohn Philip heiratete. Seine Großeltern väterlicherseits waren der römisch-deutsche Kaiser Maximilian I. und Maria von Burgund, deren Tochter Margaret ihn großzog. Als der erste König, der über Kastilien und Aragon selbst regiert, wird Karl der Fünfte oft als der erste König von Spanien betrachtet. Karl I. von Spanien stellte Ferdinand Magellan und seinem Navigator Juan Sebastian Elcano fünf Schiffe zur Verfügung, nachdem der portugiesische Kapitän wiederholt von Manuel I. von Portugal abgewiesen worden war.

Der kommerzielle Erfolg der Reise, die zeitweilig Charles durch den Verkauf seiner Nelkenladung bereicherte, legte den Grundstein für das pazifische ozeanische Reich Spaniens. Karls Herrschaft ist der Höhepunkt der habsburgischen Macht, als alle weit verstreuten Familienbetriebe in einer Hand vereint waren. Nach seiner Herrschaft waren die Reiche zwischen seinen Nachkommen, die den spanischen Besitz und die Niederlande erhielten, und denen seines jüngeren Bruders, die Österreich, Böhmen und Ungarn erhielten, gespalten.
Hergestellt von Marto in Toledo, Spanien.

Beachten:
Dies ist nur ein reines dekoratives Schwert! Zum Kampf oder anderem praktischen Gebrauch ist nicht geeignet

Schwert von Karl V. des Heiligen Römischen Kaisers kaufen Daten:

  • Gesamtlänge: 101 cm
  • Länge der Klinge: 80 cm
  • Griff: 17,5 cm
  • Klingenbreite an der Parierstange: 3,5 cm
  • Gewicht ohne Schwertscheide: 1,1 kg
  • Schneide: scharf
  • Typ: Dekorationsschwert
Ihre Frage zum Produkt

Captcha
*
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail oder telefonisch widerrufen.