Vikings Schwert mit Wandhalterung und Runen

Art.Nr.:
774-2926
Lieferzeit:
sofort lieferbar (Ausland abweichend)
149,00 EUR
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Das Vikings Schwert mit Wandhalterung und Runen » Top!
Wikingerschwerter, auch Wikingerlangschwerter oder nordische Schwerter genannt, waren charakteristische Waffen der nordischen Völker während der Wikingerzeit (ca. 793 bis 1066 n. Chr.). Diese Schwerter waren in der nordischen Kultur ein Symbol für Macht, Prestige und Kriegskunst und spielten eine wichtige Rolle in den Kämpfen und Auseinandersetzungen dieser Zeit. Hier sind einige wichtige Merkmale und Informationen über Wikingerschwerter: Bauweise: Wikingerschwerter waren in der Regel einschneidige Schwerter mit einer scharfen Klinge und einer meist geraden oder leicht gebogenen Parierstange. Die Klingen hatten eine schlanke Form und waren oft 70 bis 90 cm lang

Hochwertige Verarbeitung: Diese Schwerter waren für ihre hohe handwerkliche Qualität und Verarbeitung bekannt. Sie wurden aus hochwertigem Eisen oder Stahl hergestellt und oft mit kunstvollen Verzierungen versehen, die von der künstlerischen Begabung der nordischen Schmiede zeugen. Geschliffene Klingen: Wikingerschwerter hatten scharfe Klingen, die speziell für Hiebe und Schnitte entwickelt wurden. Diese Klingen ermöglichten den Wikingern effektive Angriffe im Kampf. Schutz und Griff: Der Griff der Schwerter war oft mit Leder oder Stoff umwickelt, um einen sicheren Halt zu gewährleisten. Eine ausladende Parierstange schützte die Hand des Kämpfers und diente dazu, gegnerische Angriffe abzuwehren. Vielseitigkeit: Wikingerschwerter galten nicht nur als Waffen, sondern auch als Statussymbole und Schätze. Sie waren oft mit Inschriften versehen, die den Namen des Schmieds, des Besitzers oder mythologische Symbole trugen.

Kulturelle Bedeutung: Diese Schwerter hatten nicht nur einen praktischen Nutzen im Kampf, sondern waren auch tief in der nordischen Mythologie und Tradition verwurzelt. Sie wurden oft als wichtige Elemente in Heldengeschichten und Legenden dargestellt. Verbreitung: Wikingerschwerter wurden nicht nur in Skandinavien hergestellt, sondern im Laufe der Zeit durch Handel und Plünderungen auch in andere Teile Europas exportiert. Diese Schwerter beeinflussten die Waffenentwicklung in verschiedenen Kulturen. Ende der Ära: Die Wikingerzeit endete um 1066 n. Chr. mit der Schlacht von Stamford Bridge und der Eroberung Englands durch die Normannen. Mit dem Ende dieser Ära verschwanden auch die traditionellen nordischen Schwertformen. Wikingerschwerter sind nicht nur faszinierende historische Artefakte, sondern auch Symbole für den Wagemut und die Abenteuerlust der nordischen Völker. Sie hinterließen ein Erbe, das bis heute in der Kultur und im Mythos dieser Region lebendig ist.

Hier geht es zum Video des Vikings Schwert "Bitte auf das Bild drücken!":

Video-Vikings-Schwert

Daten zum Vikings Schwert mit Wandhalterung und Runen:

  • Klinge: 420/ 440 Edelstahl
  • Länge: 100 cm
  • Klinge: 81,5 cm
  • Griff: 12,5 cm mit Knauf 17,5 cm
  • Gewicht: 1,35 kg
  • Klingenbreite: 4,5 cm
  • Schneide: ist stumpf circa 2 mm
  • Klingenhärte: circa 45- 50 HRC
  • Typ: Dekoration

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.