Shrewsbury Schwert + echtes + scharfes nach Museumsvorlage

Art.Nr.:
501686
Lieferzeit:
Schmied braucht ca. 8-12 Wochen
219,00 EUR
inkl. 16 % MwSt., zzgl. Versand

Hier bieten wir Ihnen das Shrewsbury Schwert nach Museumsvorlage aus dem 15. Jahrhundert an.
Dieses Schwert wurde nach der berühmten Schlacht am 21. Juli 1403 benannt, bei der Heinrich IV. von England seinen Gegner Henry Hotspur Percy vernichtend schlug.
Das Original ist in der Wallace Collection zu sehen.

Diese Replik wurde aus 1065er Kohlenstoffstahl geschmiedet, der ausreichend flexibel, aber auch sehr schnitthaltig ist. Das schlichte Schwert ist eine sehr elegante Erscheinung: Der Griff ist mit schwarzem Leder überzogen, der Stahlknauf feigenförmig und wunderschön facettiert, die Parierstange zeigt zwei durchbrochene Kreuze an den Enden. Die passende Lederscheide verfügt über ein Scheidenmundblech und an der Spitze über ein Ortband mit durchbrochenem Kreuz. 

Zum Schutz gegen Rost benötigen Sie noch Öl: Geeignete Waffenöle bekommen Sie in der Unterkategorie Schwertpflege und Zubehör.

Sie benötigen noch Öl: Japanol, das bekommen Sie unter Zubehör/ Pflege.

Daten zum Shrewsbury Schwert nach Museumsvorlage + scharf:

  • Klingenmaterial: 1065er Kohlenstoffstahl
  • Gesamtlänge: 106,5 cm
  • Länge der Klinge: 84 cm
  • Griff: 21 cm
  • Klingenbreite an der Parierstange: 4,5 cm
  • Gewicht ohne Schwertscheide: 1,2 kg
  • Klingenhärte: 45–50 HRC
  • Schneide: ist scharf
  • Typ: echtes Kampfschwert
Facebookbund-logoklein-2.jpg Twitter - SchwertShopyoutube linkpinterest