Katana Hironiwa im Bambus Design in Shirasaya

Art.Nr.:
Shirasaya+Clay
Lieferzeit:
circa 4-5 Monate
248,96 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Das Katana Hironiwa im Bambus Design in Shirasaya können Sie hier » kaufen.
Die handgeschmiedete Klinge dieses Katana besteht aus 1095er Kohlenstoffstahl und wurde traditionell im Lehmmantel differenziell gehärtet. Mit einer Härte von 60 HRC an der Schneide und 45 HRC am Klingenrücken ist die Klinge scharf und schnitthaltig, bleibt aber flexibel.

Hergestellt wird das Bambus-Katana Hironiwa von der bekannten Schmiede Longquan. Das Samuraischwert ist für leichte Schnittübungen (Tameshigiri) geeignet. Mit der unauffälligen Shirasaya-Montierung ohne Stichblatt (Tsuba) und sonstiges Dekor erinnert dieses Katana an einen einfachen Bambusstab, dem es täuschend ähnlich nachempfunden ist. So umgingen manche Samurai das offizielle kaiserliche Blankwaffenverbot.

Der Holzgriff (Tsuka) ist wie die Scheide (Saya) klar lackiert, was die Maserung des Holzes betont. Die Klingenzwinge (Habaki) ist aus Messing. Bitte beachten Sie: Reinigen Sie Ihr Katana nach jedem Schnitttest sorgfältig. Zum Schutz der Klinge vor Rost benötigen Sie Waffenöl, das Sie in unserer Rubrik Schwertpflege und Zubehör bekommen.

Daten zum Katana Hironiwa im Bambus Design in Shirasaya:

  • Klingenmaterial: 1095er Kohlenstoffstahl mit echtem Hamon
  • Gesamtlänge (ohne Saya): 101 cm
  • Klingenlänge (mit Habaki): 73 cm
  • Klingenbreite am Habaki: 3 cm
  • Griff / Tsuka: 28,5 cm
  • Gewicht (ohne Saya): 1 kg
  • Schneide: scharf
  • Typ: Maru Klingenaufbau geeignet für leichtes Tameshigiri

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Facebookbund-logoklein-2.jpgTwitter - SchwertShopyoutube linkpinterest