Boabdil Kurzschwert Cadet Edition von Marto kaufen

Art.Nr.:
8646+blunt
Lieferzeit:
Schmied braucht ca. 8-12 Wochen
99,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Finanzierung verfügbar ab 99 EUR bis 5000 EUR Warenkorbwert

Boabdil Kurzschwert Cadet Edition von Marto kaufen
Schwert des letzten Königs von Granada, Boabdil el Chico
Boabdil war der letzte König von Granada. Abû Ab'd Al-lâh, bekannt als Muhammad, war Mitglied der Nasriden-Dynastie und wurde von den Christen Boabdil oder Boabdil el Chico gerufen, um ihn von seinem Onkel Abu 'Ab'd Allah "dem Älteren" zu unterscheiden.

Geboren in der Alhambra, Sohn von Muley Hacén und Sultana Aixa, rebellierte er 1482 in Guadix gegen seinen Vater und erlangte dank der Unterstützung der Abschreckungen und seiner eigenen Mutter Zugang zum Thron. Er kämpfte gegen seinen Vater und seinen Onkel, der sich selbst für die legitimen Könige von Granada hielt. Während der Schlacht von Martín González in der Gemeinde Lucena wurde er von den katholischen Mönchen gefangen genommen. Seine Befreiung bedeutete, Kastilien einen Teil des Königreichs zu geben, das den Zagal regierte, der die kastilische Durchdringung und das Ende des Krieges am 2. Januar 1492 begünstigte, nachdem die katholischen Könige Granada eingenommen hatten.

Im Jahr 1492 reisten die katholischen Monarchen nach Granada , um die Ablehnung des von ihnen geforderten Tributs durch dieses Königreich zu bestrafen. In der Kapitulation von Granada wurde festgelegt, dass Boabdil die Herrschaft der Alpujarras innehat. Einer ausgedehnten spanischen Legende zufolge, deren Glaubwürdigkeit durch keine Dokumentation belegt ist, wandte er sich, als er Granada auf dem Weg zu seinem Exil in die Alpujarras verließ, als er einen Hügel gekrönt hatte, zum letzten Mal in seiner Stadt aus und weinte, während er seiner Mutter die Sultanin zuhörte Aixa: «Weinen Sie wie eine Frau, die Sie als Mann nicht verteidigen konnten.» Deshalb erhält dieser Berg den Namen Suspiro del Moro. In seinem Exil in Alpujarran ließ er sich in der Stadt Almería in Laujar de Andarax nieder, dies war sein letzter Wohnsitz auf der Iberischen Halbinsel. In Laujar starb 1493 der letzte Sultan von Granada, Morayma, Gattin von Boabdil.

Beachten:
Obwohl dieses Produkt eine hohe Qualität hat, ist sie nicht für den Kampf geeignet.
Dieses Schwert ist ein reines Dekorationsschwert.

Boabdil Kurzschwert Cadet Edition von Marto Daten:

  • Klinge: aus 420 Edelstahl
  • Länge: 75,5 cm
  • Klinge: 59,5 cm
  • Griff: 12,5 cm
  • Gewicht: 0,7 kg
  • Klingenbreite an der Parierstange: 2,6 cm
  • Klinge: stumpf
Ihre Frage zum Produkt

Captcha
*
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail oder telefonisch widerrufen.